Altersschwäche

f
ста́рческая сла́бость f

German-russian medical dictionary. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Altersschwäche — (griech. Marasmus, lat. Involutio senilis, Senilität, Seneszenz), ein Zustand, in den alle organischen Wesen verfallen, wenn sie sich dem höchsten Maß ihrer natürlichen Lebensdauer nähern und die Ernährungsprozesse versagen. Die A. beginnt beim… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Altersschwäche — Altersschwäche, Marasmus, die durch das Greisenalter verursachte Abnahme der körperlichen und seelischen Verrichtungen, äußert sich durch Hinfälligkeit und Entkräftung, Schwäche der Sinne und der Verdauungsorgane, Atmungsbeschwerden, Schwinden… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Altersschwäche — Klassifikation nach ICD 10 R54 Senilität: Altersschwäche …   Deutsch Wikipedia

  • Altersschwäche — Ạl|ters|schwä|che 〈f. 19; unz.〉 die in höherem Alter auftretende Abnahme der körperl. u. geistigen Kräfte; Sy Senilität * * * Ạl|ters|schwä|che, die: das ↑ Altersschwachsein (a, b). * * * Altersschwäche,   meist im höheren Lebensalter… …   Universal-Lexikon

  • Altersschwäche — Ạltersschwäche vgl. Marasmus …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Altersschwäche — Ạl|ters|schwä|che …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Jüdisches Wohlfahrtszentrum — Neubau des Wohlfahrtszentrums Das Jüdische Wohlfahrtszentrum ist eine große jüdische Sozialeinrichtung in den ehemaligen Gebäuden des „Israelitischen Asyls für Kranke und Altersschwache“ an der Ottostraße 85 im Kölner Stadtteil Neuehrenfeld. Das… …   Deutsch Wikipedia

  • Marasmus senilis — Klassifikation nach ICD 10 R54 Senilität: Altersschwäche …   Deutsch Wikipedia

  • Sterben — Ableben; Lebensende; Abschied; Exitus; Tod * * * ster|ben [ ʃtɛrbn̩], stirbt, starb, gestorben <itr.; ist: 1. aufhören zu leben: sie ist plötzlich gestorben; er ist an Krebs gestorben; einen langsamen, qualvollen Tod/(geh.:) eines langsamen… …   Universal-Lexikon

  • sterben — von uns gehen; zu Ende gehen; ins Gras beißen (umgangssprachlich); verenden; entschlafen; davongehen; den Löffel abgeben; abnippeln (umgangssprachlich); das Zeitliche segnen …   Universal-Lexikon

  • Alterungsprozeß — Alterung bzw Altern steht für: einen biologischen Prozess bei Lebewesen, siehe Biogerontologie einen biologischen Prozess beim Menschen, siehe Gerontologie Korrosion in der Chemie Versprödung von Gummi Versprödung durch Aushärten oder Bildung von …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.